"L'Olio" (= Das Öl)

Das Olivenöl Extravergine: ein "nutrazeutisches" Erzeugnis

 

Das Olivenöl (Extravergine!) ist eines der wenigen vollkommen natürlichen Erzeugnisse, wie der Honig und der Traubensaft. Kaltgepresst, nicht durch andere Substanzen verdorben, wird es so gewonnen, wie es in Natur ist.

Es handelt sich um ein sogenanntes "nutrazeutisches" Erzeugnis (ein Begriff, der vor vielen Jahren aus der Verbindung von Ernährung und Pharmazeutik entstand); es ist also zwischen einem Nahrungsmittel und einem Medikament einzuordnen.

In anderen Erzeugnissen, die diesen Namenzusatz tragen (Joghurt, Milch, Gebäck, Getreideflocken), werden oftmals Omega-3-Fettsäuren, Vitamine, Antioxidantien chemisch hinzugefügt. Um abzuschließen, möchten wir noch drei sehr wichtige Eigenschaften des Olivenöls Extravergine aufführen (es sind sicherlich nicht die einzigen). Auf der Grundlage eines Gutachtens der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA können diese Dinge nun auch auf das Etikett gedruckt werden:

  • Es ist eine natürliche Quelle von Vitamin E, welches die Zellen vor oxidativem Stress schützt

  • Es hilft, die normalen Werte des LDL-Cholesterins im Blut beizubehalten und die gesättigten Fettsäuren durch die einfach- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren des Extravergine zu ersetzen.

  • Die Polyphenole des Öls bekämpfen oxidativen Stress im Körper.
Joomla SEF URLs by Artio
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Navigieren für die Benutzer zu verbessern und Informationen über die Verwendung der Seite zu sammeln.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

cookie close