Menu September 2020

Menu September 2020

Vorspeise: Pizzette fritte con verdure estive

(= Ausgebackene Mini-Pizzas mit gegrilltem Sommergemüse)

Empfohlener Wein: La Brumosa

Pizzette fritte con verdure estive Zutaten für 10 Personen: 450 g Mehl 50 g Manitoba-Mehl 350 ml Wasser 6 g Bierhefe Salz Ausreichend Olivenöl Extravergine zum Frittieren *** Für das gegrillte Sommergemüse: Klicken Sie hier für die Zutaten, die Mengen und die Zubereitung.

Vermischen Sie die beiden Mehlsorten und häufen Sie sie auf Ihrer Arbeitsfläche an. Drücken Sie eine Mulde hinein, in die Sie etwas Wasser und die zerbröckelte Hefe geben, die Sie mit einer Gabel rührend auflösen. Das Mehl mit der Flüssigkeit vermengen, dann das Salz und - nach und nach - das restliche Wasser hinzufügen. Mit den Händen weiterkneten, bis ein glatter und elastischer Teig entstanden ist, den Sie abgedeckt 15 bis 20 Minuten ruhen lassen. Dann trennen Sie kleine Stücke davon ab, drücken diese mit den Händen etwas flach und formen kleine Pizzas von etwa 5-6 cm Durchmesser daraus. Erhitzen Sie nun ausreichend Olivenöl in einer Pfanne und geben Sie, sobald es schön heiß geworden ist, die Teigscheibchen hinein. Von beiden Seiten frittieren, damit sie eine gleichmäßige Farbe bekommen, herausnehmen, abtropfen und auf Küchenpapier trocknen lassen. Wenn alle Mini-Pizzas ausgebacken sind, auf jede etwas von dem gegrillten Gemüse geben und lauwarm servieren.