Menu September 2020

Menu September 2020

Aperitif: La Brumosa alle pesche

(= Pfirsich-Brumosa)

Empfohlener Wein: La Brumosa

La Brumosa alle pesche Zutaten für 6 Personen: 5 reife (aber feste) Pfirsiche, je nach Geschmack mit weißem oder gelbem Fruchtfleisch zur richtigen Saison 1 Flasche Rosé-Sekt „La Brumosa" 50 g Rohrzucker Saft einer halben unbehandelten Zitrone einige Minzeblättchen nach Geschmack

Schälen Sie 4 der Pfirsiche - oder auch nicht?(1) - und schneiden Sie diese in nicht zu kleine Stücke. Zusammen mit dem Zucker und dem Zitronensaft (lassen Sie ein wenig für den übrigen Pfirsich zurück) in eine Karaffe geben, vorsichtig umrühren und circa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen; dann langsam und vorsichtig, um die Perlen zu „beschützen", eine halbe Flasche „La Brumosa" in die leicht geneigte Karaffe geben und für eine weitere Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den letzten Pfirsich in sechs Schnitze schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Schnitze horizontal einschneiden und die Gläser damit dekorieren. Verteilen Sie nun den Inhalt der Karaffe und den Rest des Sektes auf die Gläser. Wer möchte, kann auch einige Minzeblättchen oder ein Rosmarinzweiglein in die Karaffe oder die Gläser geben.

(1) „Schälen oder nicht schälen?...", das ist hier die Frage..... Hier bei La Vialla bleibt die Schale an der Frucht (es sind selbstverständlich Pfirsiche aus biologischem Anbau), aber es ist natürlich eine Frage des Geschmacks.