Menu Juli 2019

Menu Juli 2019

Vorspeise: Pomodorini confit e fagiolini

(= Kirschtomatenconfit mit grünen Bohnen)

Empfohlener Wein: NubeRosa

Pomodorini confit e fagiolini Zutaten für 4 Personen: 250 g Kirschtomaten (möglichst mit den Stielen) 3-4 frische Thymianzweige 1 TL Oregano 1 TL Rohrzucker 500 g grüne Bohnen 6 EL Olivenöl Extravergine (plus 1 EL zum Einfetten der Form) 1 EL Weißweinessig 40 g Pecorino Salz und Pfeffer

Die Kirschtomaten waschen und vorsichtig trocken tupfen, ohne die Stiele zu entfernen (während des Kochens schenken sie Geschmack). Eine Backform mit Backpapier auslegen und mit Olivenöl einfetten, die Tomaten hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2 Esslöffeln Öl benetzen und mit dem Oregano, den Thymianblättchen und dem Zucker bestreuen. Dann im auf 150 °C vorgeheizten Ofen für 2 Stunden garen. In der Zwischenzeit waschen Sie die Bohnen, entfernen die beiden Enden und blanchieren sie ohne Deckel 10 Minuten lang in kochendem Salzwasser (die Bohnen bleiben so knackig und schön grün); dann gut abgießen und abkühlen lassen. Nach den zwei Stunden werden die Kirschtomaten weich und leicht karamellisiert sein. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit der Schere die Stiele abschneiden. Lassen Sie dabei nur die oberen grünen Blättchen daran. Nun die Bohnen in eine Schale geben, mit Salz, Pfeffer, 4 Esslöffeln Olivenöl und dem Essig würzen, mit dem in dünne Scheiben geschnittenen Pecorino und den Kirschtomaten garnieren. Die richtige Jahreszeit für diese Beilage (oder Zwischengericht oder Vorspeise) ist der Sommer, wenn das Gemüse dieses Rezeptes voller Geschmack und Vitamine ist.